Freitag, 5. August 2016

Meine Zukunft | Ich bin dann mal weg!

Hallo meine Lieben,

wer mir auf Instagram folgt, hat es vielleicht schon mitbekommen, es wird sich bald so einiges bei mir ändern!
Ich habe ja dieses Jahr mein Abitur gemacht und man überlegt natürlich viel, was man danach machen könnte. Für mich stand fest, ich möchte erstmal nicht studieren und auch noch keine Ausbildung anfangen. Ich möchte reisen, Erfahrungen sammeln und die Zeit genießen bevor es wieder ans Lernen geht. Und da ich schon lange den Wunsch hatte einmal ein Au Pair zu sein, habe ich mich für ein Au Pair Jahr beworben. Eigentlich sollte es in die USA gehen aber das hat nicht geklappt, da alle Organisationen mich abgelehnt haben, weil ich dieses Jahr eine Operation hatte. Und obwohl ich jetzt gesund bin, durfte ich aus Gründen (die ich bis heute nicht verstanden habe) nicht als Au Pair in die USA gehen.
Also musste ein neuer Plan her, aber meinen Wunsch wollte ich nicht aufgeben. Ich habe überlegt, welche Länder mich in Europa interessieren würden (da ist es nämlich sehr viel einfacher mit der Einreise) und diese Frage hatte ich schnell beantwortet...ESPAÑA.


Ich werde also am 12.8.2016 für ein Jahr nach Spanien gehen und dort als Au Pair bei einer Familie wohnen und arbeiten.

Ich habe mit einigen Familien geskyped und geschrieben, bevor ich meine jetzige Familie gefunden habe. Nach dem ersten Gespräch mit der Familie wusste ich, die ist es!
Zu meiner Familie gehören zwei ganz liebe Eltern, ein vierjähriger Sohn und eine zweijährige Tochter.

Ich freue mich schon sehr auf die Zeit und bin vor allem gespannt wie schnell ich die Sprache richtig sprechen kann. Ich hatte zwar drei Jahre lang Spanisch im Unterricht, aber da hat man nicht viel für den Alltag gelernt.


Gestern hatten meine Bruder und ich unsere Abschiedsparty, denn auch mein großer Bruder wird für ein Jahr verreisen. Er macht work and travel in Neuseeland.
In unserer Familie wird sich also auch so einiges ändern....ich bin gespannt wie alles wird!


Es war eine wunderschöne Abschiedsfeier, mit viel Vorfreude aber auch mit ein paar Tränen.

Meine Schwester Katja hat uns beiden super schöne und sehr leckere Kuchen gebacken.


Mal schauen, was ich Euch dann aus Spanien alles zeigen kann. Auf Instagram hatten manche schon Sorge, dass sie dann keine Stecknadeln mehr bestellen können, aber vielleicht kann ich ja auch aus Spanien Päckchen an Euch schicken. Wir werden sehen. ;)


Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Oh...du Liebe...wie aufregend. Ich wünsche dir von ♡ ganz viel Freude und tolle Erlebnisse und Erfahrungen. Pass gut auf dich auf...Alles Liebe...von Jutta ♡♡♡

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Victoria!
    Wie aufregend das alles ist für dich und deine Familie! Ich wünsche dir einen ganz tollen Aufenthalt mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Victoria,

    ich beglückwünsche Dich zu Deinem Schritt und kann Dir nur aus eigener Erfahrung sagen, daß es eine super Entscheidung war. Ich bin damals auch mit 18 Jahren nach Paris als Aupair-Mädel gegangen und hatte dort eine tolle Zeit. Es war so schön, daß ich meine Zeit sogar verdoppelt habe und letztendlich 1,5 Jahre da war. Zusätzlich habe ich noch ein Praktikum bei einem französischen Mode-Designer gemacht, wo ich dann vormittags gearbeitet habe. Meine Aupair-Mama war dort Stylistin und hat mir dieses Praktikum besorgt. Es waren aufregende Monate und ich erzähle (wie man gerade merkt) heute immer noch gerne davon. Ich wünsche Dir also ganz viel Spaß! Und drücke Deine Mama ganz lieb von mir, denn die wird sicherlich leiden. :-) Ganz viele liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Victoria,
    wie toll. Ein aufregendes Jahr steht dir bevor mit tollen Erfahrungen. Ich war auch ein paar Mal im Ausland und kann es nur empfehlen. Absolut die richtige Entscheidung. Das Studium kommt noch früh genug. Ich wünsche dir ganz, ganz viel Spaß.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Victoria
    Da hast Du aber ganz schön was vor! Ich wünsche Dir
    ein wunderschönes und aufregendes Jahr in Spanien. Die Kuchen
    sehen echt spitze aus!
    Liebe Grüsse
    Chiara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Victoria !

    Ich wünsche Dir eine ganz wundervolle Zeit in Spanien. Genieße die Erfahrung aus vollen Zügen, es ist mit Sicherheit eine unvergeßliche
    Zeit - und etwas Besonderes.

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  7. Huhu meine Liebe,
    wie jetzt?! Dast ist ja schon in ein paar Tagen.
    Nö, ich habe nix mitbekommen - auf Insta.
    Das ging aber schnell. Spanien ist sicherlich sehr schön, dort wo Du hingehst. Träume sollte man in die Tat umsetzen, aber ich hätte das nicht gekonnt, schon gar nicht mit Freund. Ich selbst habe zwar mit grad mal 17 Jahren meinen Job angefangen, aber ins Ausland hätte ich nie gehen können. Heute würde ich gern nach Holland gehen :-)))
    Meine liebe Victoria,
    ich gratuliere Dir von ganzen Herzem zu diesem mutigen Schritt. Wir, meine Ma und ich, wünschen Dir alles erdenklich Gute, hab viel Spaß, lerne die Sprache, das Heimweh soll sich ins Grenzen halten und vor allem ein tolles Jahr voller schöner Momente wünschen wir Dir.
    Erhalten bleibst Du uns hier ja im großen www ja sicherlich, vor allem bei Instagram.
    Eine ganz dicke Umarmung und alles Liebe für Dich.
    Claudia & Christa

    AntwortenLöschen
  8. Toll!! Wenn nicht jetzt diese Erfahrungen sammeln - wann dann?!?!
    Ich wünsche Dir eine unvergessliche Zeit und viele tolle Erlebnisse und Begegnungen.
    Alles Gute auch für Deinen Bruder.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  9. Deine Gastfamilie hat Glück gehabt, dich zu bekommen! Das wird sicher eine interessante Zeit, die du für dein ganzes Leben in Erinnerung behalten wirst. Ich wünsche dir eine gute Reise, schöne Erfahrungen und natürlich Spaß bei deiner Aufgabe!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen